Der sozialpädagogische Bereich befindet sich seit 2009 in freier Trägerschaft, der Technische Jugendfreizeit- und Bildungsgesellschaft (tjfbg) gGmbH.

Der Tagesablauf

  • Von 6.00 Uhr bis 7.30 Uhr findet die Betreuung im Frühhort statt.
  • Während der Unterrichtszeit begleiten und unterstützen die Erzieher/innen die Schüler teilweise im Unterricht, beim Schwimmen, in der Einzelförderung, bei Wandertagen, Klassenfahrten, während Schulprojektwochen usw.
  • Beim gemeinsamen Mittagessen werden die Schüler/innen von ihren Bezugserziehern und Bezugserzieherinnen begleitet.
  • Am Nachmittag finden mittwochs die klassenübergreifenden Projekte des sozialpädagogischen Bereiches statt.
  • An den anderen Tagen gibt es feste Hausaufgabenzeiten, gemeinsame Nachmittagsvesper, Freispielzeiten oder klasseninterne- und übergreifende Angebote.
  • Ab der 4. Klasse findet ab 13.45 Uhr offene Arbeit statt, d.h. es gibt einen Hausaufgabenraum mit festen Öffnungszeiten, einen Spielraum mit der An- und Abmeldung, es gibt die Möglichkeit des Spielens auf dem Hof und in unserem Schülerclub die Kreativangebote. Zwischen diesen Räumen und Angeboten können die Schüler/innen je nach Entwicklungsstand in Absprache mit den Erzieher/innen selbst entscheiden, welches Angebot sie annehmen.
  • In allen Klassen gibt es außerdem eine feste Zeit für den Klassenrat, dieser findet in enger Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Lehrer statt.
  • Ab 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr findet die Betreuung im Späthort statt.

Träger: Web-Seite der Technische Jugendfreizeit- und Bildungsgesellschaft gGmbH